Schichtdickenmessung bei Badarmaturen
Schichtdickenmessung bei Steckern und Kontakten
Schichtdickenmessung bei Leiterplatten
Schichtdickenmessung bei Schmuck
Schichtdickenmessung bei Schrauben
Schichtdickenmessung bei Schneidwerkzeugen

Kostenoptimierung

Bessere Anlageneffektivität

Qualitätssicherung

Sicherung der Funktionalität

Schichtdickenmessung Tischgeraet

Schichtdickenmessung berührungslos und zerstörungsfrei

Moderne Schichtdickenmessgeräte geben Auskunft über die Dicke auch feinster Beschichtungen verschiedener Oberflächen. In verschiedensten Bereichen ist es erforderlich, die Schichtdicke zu messen um z. B. die Qualität des Werkstückes zu kontrollieren. Je nach Anforderung kommt dabei die Schichtdickenmessung mit dem mobilen Handspektrometer oder Schichtdickenmessung mit dem Tischgerät zum Einsatz.

In jedem Fall ist es möglich, die Messung durchzuführen ohne den geringsten Kontakt zur Beschichtung - die Messung erfolgt also berührungslos und zerstörungsfrei.

Dies ist in vielen Fällen - wie zum Bespiel bei Schmuck - wichtig, wenn die Beschichtung ein elementarer Bestandteil des Werkstückes ist.

Die Schichtdickenmessung ist üblich bei der Qualitätskontrolle von Leiterplatten, Badarmaturen, Schrauben, Schneidewerkzeugen und vielen weiteren Bereichen.

Auf dieser Seite informieren wir Sie ausführlich über die von uns angebotenen Schichtdicken-Messgeräte.

DEPraTechnik - Ihr Partner für Schichtdickenmessgeräte

Weitere Informationen auf unserer Website

Schichtdickenmessung - interessiert mich

Ich habe aber noch Fragen...

Gern beantworten wir Ihnen Ihre Fragen und geben Ihnen weitere Informationen zum Thema Schichtdickenmessung.

kontakt

Wir setzen Cookies ein, um Ihnen die Nutzung unserer Website so komfortabel wie möglich zu machen. Drittanbietercookies sind blockiert, bis Sie dem Einsatz zustimmen.
Weitere Informationen Ok Ablehnen